Waschmaschine mit Chlor reinigen | Tipps wenn’s stinkt & riecht

Nicht nur bei älteren Waschmaschinen kann es passieren, dass sie plötzlich unangenehm riecht, wird das Gerät nicht richtig gepflegt, kann dies bereits nach mehreren Monaten bei einer neuen Waschmaschine der Fall sein. Daher ist nicht nur die Reinigung wichtig, sondern auch die richtige Nutzung.

Dazu gehört in erster Linie, dass Sie nach der Verwendung dafür sorgen müssen, dass das Gerät vollständig austrocknet. Fächer für Waschmittel werden dazu geöffnet und auch die Tür für die Beladung mit Wäsche muss nach dem Waschvorgang offen bleiben. Dennoch sollte auf eine regelmäßige Reinigung nicht verzichtet werden. Der Vorgang ist gleich, wenn die Maschine bereits stinkt. Das gilt auch für kleine Waschmaschinen, beispielsweise beim Camping.

Ihre Waschmaschinen-Trommel können Sie sehr gut mit Chlor reinigen.

Reinigungsmittel

Zur Reinigung von Waschmaschinen gibt es spezielle Reiniger, Sie können allerdings auch einen handelsüblichen Chlorreiniger verwenden, der auch für andere Bereiche geeignet ist.

Wenn Sie einen normalen Chlorreiniger verwenden, achten Sie genau auf die Verwendungshinweise und vor allem in welchem Verhältnis er zu verdünnen ist. Zudem benötigen Sie noch Handschuhe und einen Schwamm.

Oberflächliche Reinigung

Als Erstes werden alle abnehmbaren Teile von der Waschmaschine entfernt. Dazu gehört beispielsweise das Fach für das Waschmittel und vor allem den unteren Filter. Darin befindet sich häufig eine Ansammlung von Fluschen und Haaren, die verhindert, dass das Wasser vollständig abfließen kann.

Anschließend wird mit einem Schwamm der oberflächlich zu sehende Schmutz und insbesondere Schimmel abgewaschen. Sie können dazu ins Putzwasser bereits eine kleine Menge Chlor geben. Achten Sie bei der Verwendung von Chlor immer darauf, dass Sie Schutzhandschuhe tragen und, dass Ihre Kleidung nicht mit dem Reiniger in Kontakt kommt, denn das Chlor bleicht die Farbe aus.

Wichtig ist, dass Sie bei der Grundreinigung versuchen bereits in alle Ecken zu gelangen. Ziehen Sie dazu beispielsweise die Dichtungen auseinander, denn dort bildet sich besonders gerne Schimmel.

Waschen mit Chlorreiniger

Nachdem die Maschine im Bereich aller frei zugänglichen Stellen gereinigt wurde, wird ein Waschgang mit dem Chlorreiniger durchgeführt, damit auch sämtliche Bereiche, die mit Wasser in Kontakt kommen auch mit dem Reiniger gesäubert wurden. Für einen Waschgang mit dem Reiniger wird bei der Maschine ein Waschgang mit höchster Temperatur eingestellt. Meist handelt es sich dabei um ein Programm mit Kochwäsche, wo 90-95°C einstellbar sind.

Anschließend wird ein Liter von dem Chlormittel in die Maschine eingefüllt und der Waschvorgang gestartet. Modernere Maschinen lassen sich allerdings unbeladen nicht starten. In diesem Fall benötigen Sie ein altes Wäschestück, bei dem es nicht relevant ist, wie es im Anschluss aussieht. Einige Geräte haben auch bereits spezielle Reinigungsprogramme, die ebenfalls ohne Wäschestücke funktionieren.

Während der Waschvorgang läuft, können unangenehme Chlorgerüche frei werden. Deshalb sollten Sie vorher bereits Fenster öffnen oder die Lüftung anschalten. Mischen Sie zudem den Chlorreiniger nicht mit anderen Reinigungsmitteln. Dies kann möglicherweise eine gefährliche Reaktion auslösen, bei der sich giftige Dämpfe entwickeln. Verwenden Sie daher niemals mehrere unterschiedliche Reinigungsmittel gleichzeitig bei der Reinigung Ihrer Waschmaschine.

Nachdem der Waschvorgang durchgelaufen ist, sollte die Maschine noch entkalkt werden, falls Sie in einer Region mit stark kalkhaltigem Wasser leben. Kalk im Maschineninnenraum kann ebenfalls die Bildung von Schimmel und Bakterien begünstigen, weshalb das Gerät stinkt.

Schrittweise Anleitung zur Reinigung einer Waschmaschine

Das Video zeigt, warum es so wichtig ist, eine Waschmaschine regelmäßig zu säubern. In der Anleitung erfahren Zuseher schrittweise, wie eine Waschmaschine zu reinigen ist. Es werden alle Bereiche behandelt, die zu säubern sind. Zudem gibt es Tipps, damit die Bildung von unangenehmen Gerüchen zukünftig vermieden werden kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Menü